Ein Gebäude mit einer begrünten Fassadenhülle von Jakob Rope Systems
Publikationsdatum 17. Mai 2020
Effizient und ökologisch

6 positive Wirkungen von Begrünungen

Gebäudebegrünungen helfen der Umwelt und sparen Geld. Sechs Gründe, warum Sie eine Begrünung für Ihr Projekt planen sollten.

Die Auswirkungen des Klimawandels spüren wir jeden Tag: extreme Wetterereignisse wie Hitzewellen, Dürren und Starkregen nehmen zu. Laut Forschung wird der Trend in den nächsten Jahren anhalten.

Wie kann man sich an diese Veränderungen anpassen und welche Rolle spielt die Architektur dabei? Fachleute sehen Begrünungen als einen zentralen Bestandteil einer Antwortstrategie auf die Herausforderungen des Klimawandels, etwa die Stadt Zürich in ihrer Fachplanung Hitzeminderung.

Gemäss der Stadt Zürich verbessern Begrünungen das urbane Umfeld, indem sie mehr Grün in den Stadtraum bringen, ohne viel vom knappen Raum zu beanspruchen. Gerade die bodengebundene Fassadenbegrünung ist kostengünstig in der Anschaffung und Pflege und erfordert keine aufwändige Wasser- und Nährstoffversorgung. Ein minimaler Materialeinsatz liefert hohen energetischen Nutzen bei gleichzeitig hoher Lebensdauer und wenig Unterhalt.

Wie genau trägt eine Begrünung zur Wirtschaftlichkeit und zum Umweltschutz ihres Projektes bei? Die sechs wichtigsten Faktoren haben wir zusammengestellt.

Der MFO-Park in Zürich ist eine innovative Grünstruktur aus Edelstahlseilen

Gebäudeinnentemperatur

Eine Begrünung spart bis zu 30 % Energie durch Verdunstungskälte und Verschattung.

Icon mit positiver Wirkung von Begrünungen auf die Gebäudeinnentemperatur

Sonnenschutz

Der Verschattungsgrad einer Begrünung ist variabel und dem von technischen Verschattungssystemen ebenbürtig.

Icon mit Sonnenschutz einer Begrünung

Lärmreduktion im Innenraum

Verminderung der Lärmbelastung durch Schallreflektion und -absorption. Untersuchungen belegen das grosse Potential einer Begrünung für die Lärmreduktion.

Icon showing how a greening reduces and absorbs noises

Lüftung

Vorkonditionierung der Luft und Verbesserung der Luftqualität. Pflanzen filtern Feinstaub sowie CO2 und erzeugen Sauerstoff, bevor die Umgebungsluft ins Gebäude gelangt.

 

Icon showing how greenings pre-filter air

Ökobilanz

Eine Begrünung schützt die Fassade und andere Gebäudeteile vor Extremwetter wie Schlagregen oder Hagel. Die längere Lebensdauer verbessert die Ökobilanz des Gebäudes.

Icon mit Wirkung einer Begrünung auf die Ökobilanz

Akzeptanz

Eine Begrünung wertet unschöne Gebäudeteile auf und bietet Mittel zur Gestaltung von Freiräumen.

Icon showing how a greening beautifies a building

Unsere Dienstleistungen

Jakob Rope Systems plant, produziert und installiert Anlagenhalterungen mit Edelstahlseilen und -netzen. Bei anspruchsvollen, umfangreichen Projekten arbeiten wir mit Begrünungsexperten zusammen, um für jede Situation die perfekte technische und gestalterische Lösung zu entwickeln.

Unser grosses Portfolio an Referenzen umfasst begrünte Fassaden, Green Walls, freistehende Strukturen wie Pergolen und andere Projekte.

Jakob Rope Systems offers services for large-scale greening projects

Downloads

Green Solutions G2 technical KatalogGreen Solutions G2 technical

(Art. Nr. 90001-2) Das Programm präsentiert sich in zwei Teilen. Im Katalog «technical» sind alle Begrünungsprodukte mit ihren technischen Informationen für Ihre Begrünung aufgeführt.

Downloaddesktop-monitor-download
Green Solutions G2 references KatalogGreen Solutions G2 references

(Art. Nr. 90001-2) Das Programm präsentiert sich in zwei Teilen. In der Broschüre «references» finden Sie viele realisierte Anwendungen, die Ihnen die Möglichkeiten von Begrünungen aufzeigen.

Downloaddesktop-monitor-download