Radweg Gardasee, Limone sul Garda, Italien

Gümmelertraum
am Gardasee

Ciclismo, sole, lago… was gibt es für Radfahrer Schöneres als die Kombination aus Strampeln und danach Dolce Vita?

Der im Juli 2018 eröffnete Radweg zwischen Limone sul Garda und Corno di Reamol bietet reichlich Gelegenheit, beides zu geniessen. Aufgrund der engen Platzverhältnisse wurde eine komplizierte Trägerkonstruktion geschaffen, über die der Radweg verläuft. Stellenweise schwebt der Weg 50 Meter über dem See.

Eingeklemmt zwischen dem See und den Bergen bietet der Weg immer wieder spektakuläre Ausblicke auf die Landschaft des Gardasees. Kein Wunder gilt er als einer der schönsten Radwege Europas.

Ein Radfahrer auf dem Radweg am Gardasee gesichert von Jakob Rope Systems

Sichere Aussicht: Webnet-Geländerfüllungen

Zu diesem Gesamtkonzept passt Webnet. Das Edelstahlnetz kommt hier als Geländer entlang des Radwegs zum Einsatz und überzeugt gleich in mehrerer Hinsicht. Als Geländermaterial ist Webnet stabil und sicher und dient als zuverlässige Absurzsicherung. Gleichzeitig besticht das Netz aus Drahtseilen durch seine Leichtigkeit und Transparenz: für den vorbeirasenden Fahrradfahrer ist es quasi unsichtbar und ermöglicht uneingeschränkt Sicht auf die Schönheit der Landschaft.

Schliesslich ist das Netz nahezu wartungsfrei und langlebig. Besonders im Ausseneinsatz kommt der Vorteil des Materials Edelstahl zum Tragen. Für Radwege, spektakuläre Cliff Walks oder Aussichtspunkte: Webnet bietet ästhetisch überzeugende und wirtschaftliche Lösungen, um Natur noch mehr erlebbar zu machen.

50

Meter über dem See

3150

Quadratmeter Webnet

1.5 mm

Seildurchmesser

60 mm

Maschenweite

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Produkte?

Kontaktieren Sie uns