The Wave, Bristol, Vereinigtes Königreich

Surferparadies

Eine einzigartige künstliche Surf-Welle braucht ein einzigartiges Geländer

The Wave’ ist ein Surfzentrum abseits der Küste. Auf der künstlichen Welle können Surfer aller Altersklassen und Niveaus ganzjährig trainieren.

Unser Partner in Grossbritannien, MMA Architectural, beriet die Verantwortlichen von Beginn des Projektes und Jakob Rope Systems durfte 417 Quadratmeter Webnet liefern. Das Edelstahlnetz kommt als Geländer für den 100 Meter langen Pier zum Einsatz. Weitere 1000 Quadratmeter sichern die Terrasse des Clubhauses dieses einmaligen Surfspots, der Surfern sichere Wellen bietet.

Webnet wurde aufgrund seiner Qualität, Stabilität und Langlebigkeit ausgewählt. Die unscheinbare Absturzsicherung passt perfekt zur Architektur und machte es zur besten Lösung für das 25 Millionen Pfund teure Projekt

Das Webnet mit Drahtdurchmesser von 1.5 Millimetern bietet eine unbeschränkte und trotzdem sichere Aussicht, sowohl vom Clubhaus als auch vom Pier. Besucher können so nicht nur den Surfern zuschauen, sondern auch aus nächster Nähe die Wucht der mehr als 1000 Wellen, die die Wellenmaschine jede Stunde erzeugt.

Ein Surfer auf der künstlichen Surfwelle The Pier
Bildnachweis: Global Shots

Jakob-Produkte

Webnet, Durchmesser 1.5 Millimeter, 1416 Quadratmeter

Bildnachweis: EFL Cardiff / Global Shots / The Wave, Bristol

Haben Sie bereits eine konkrete Projektidee?

Kontaktieren Sie uns