Image collage of a Webnet mesh and wire link mesh
Publikationsdatum 09. Oktober 2020
Ein Vergleich der beiden Drahtseilnetze

Webnet vs.

Maschendraht

Auf den ersten Blick sieht Webnet wie ein gewöhnlicher Maschendrahtzaun aus. Ein zweiter Blick offenbart jedoch wichtige Unterschiede zwischen den beiden Drahtgeflechten.

Die Ähnlichkeiten zwischen Webnet und Maschendraht führen oft zu Fragen von Architekten, Planern und Bauherren. Das ist naheliegend, denn Webnet ist in gewisser Weise eine aktualisierte Version des gewöhnlichen Maschendrahts. Tatsächlich unterscheiden sich moderne Drahtseilnetze in einer Reihe wichtiger Punkte vom Maschendraht und bieten entscheidende Vorteile.

Der grundlegende Unterschied liegt im Material und der Konstruktionsweise der beiden Netztypen. Webnet besteht aus Edelstahlseilen, die mit einander verwoben oder durch Hülsen verbunden sind. Maschendrahtgeflechte bestehen dagegen aus einfachen Stahldrähten, die gebogen und miteinander verhakt werden.

    Das hat grosse Auswirkungen auf die Stabilität und Flexibilität der Netzarten. Während Webnet dank seiner Stabilität und Anpassungsfähigkeit sich für viele Anwendungen eignet, ist Maschendraht hauptsächlich für Zäune geeignet.

    Hier betrachten wir die Unterschiede im Detail und vergleichen Webnet mit Maschendrahtzaun in fünft Aspekten:

    • Stabilität
    • Flexibilität
    • Anpassungsfähigkeit
    • Sicherheit
    • Aussehen

    Webnet

    Maschendraht

    Stabilität

    Webnet

    Webnet ist ein besonders starkes Netz. Neben dem Material Edelstahl sorgt die feste Verbindung der Seildrähte für Stabilität. Das Netz ist formstabil, was bedeutet dass es nicht durch einwirkende Kräfte dauerhaft verformt wird. Dementsprechend kann Webnet auch als statisches Element eingesetzt werden, um Lasten abzutragen. Das ist besonders nützlich für Architektur- und Sicherheitsanwendungen. Zuletzt ist Edelstahl ein robustes und wartungsarmes Material.

    Maschendraht

    Maschendrahtnetze bestehen aus gebogenen Stahldrähten, die lose miteinander verhakt werden. Sie bieten keine oder nur geringe Zugfestigkeit: schwere Lasten verbiegen die Drähte oder erzeugen Beulen im Netz. Zäune, die regelmässig an den gleichen Stellen belastet werden, sehen deshalb bereits nach wenigen Monaten ausgeleiert aus. Die lockere Verbindung zwischen den Drähten bedeutet auch, dass das Geflecht keine Lasten tragen kann.

    Flexibilität

    Webnet

    Neben seiner Stabilität besticht Webnet durch seine Flexibilität. Das Netz kann beinahe jede Form annehmen und ist auch als Freiform einsetzbar. Netzstabilität und Steifigkeit können durch Vorspannung je nach Wunsch eingestellt werden. Dadurch sind auch dreidimensionale und nicht-rechteckige Formen möglich.

    Maschendraht

    Maschendraht ist eine wenig flexible Struktur. Die Steifigkeit und Elastizität kann nicht durch eine Anpassung der Drahtspannung beeinflusst werden.

    Eine Kugel mit Webnet bespannt

    Anpassungsfähigkeit

    Webnet

    Webnet bietet eine breite Auswahl an unterschiedlichen Seildurchmessern und Maschenweiten. Dadurch kann das Netz optimal an den Nutzungsfall angepasst werden. Höhe und Länge des Edelstahlnetzes sind beinahe beliebig anpassbar. Mit Spektralfärbung und anderen Farbmoptionen kann Webent auch als Designelement eingesetzt werden, oder im Gegenteil ganz unauffällig mit dem Hintergrund verschmelzen.

    Maschendraht

    Maschendrahtzäune werden gewöhnlich nur mit einer geringen Auswahl an Seilstärken angeboten. Die Maschenweite der Struktur ist vorgegeben und kann nicht geändert werden. Da Maschendraht in der Regel in Standardhöhen und -längen hergestellt wird, gibt es wenig individuelle Optionen.

    Sicherheit

    Webnet

    Moderne Drahtseilnetze wie Webnet sind sehr verlässlich, widerstandsfähig und halten extremen Lasten stand. Durch die fest verbundenen Seildrähte besteht auch keine Verletzungsgefahr. In der richtigen Konfiguration ist das Netz auch für Kinder nicht bekletterbar. Zusammen mit der DIBt-Zulassung als Absturzsicherung garantiert Webnet höchste Sicherheit.

    Maschendraht

    Maschendrahtzäune bergen eine höhere Verletzungsgefahr aufgrund der losen Drahtseilenden. Zusätzlich besteht das Risiko, sich an den losen Schlaufen der verhakten Drähte einzuklemmen. Als Absturzsicherung sind Maschendrahtgeflechte nur bedingt geeignet.

    Aussehen und Ästhetik

    Webnet

    Viele Architekten schätzen Webnet für sein neutrales Aussehen und seine geringe optische Beeinträchtigung. Das Edelstahlnetz hat einen minimalistischen eleganten Look und wirkt beinahe transparent. Kleine Seildurchmesser und grosse Maschenweiten steigern die Lichtdurchlässigkeit auf über 90 %. Ein weiterer Vorteil sind die grossen Spannweiten ohne zusätzliche Stützseile, die durch das Vorspannen von Webnet erzielt weden können.

    Maschendraht

    Häufig sind die Drahtdurchmesser bei Maschendraht mit 2 Millimetern etwas stärker als die kleinsten Webnet-Seildurchmesser. Deshalb sind sie deutlich sichtbarer und die Struktur wirkt insgesamt gröber. Zusätzlich benötigen Zäune aus Maschendraht in der Regel horizontale Stützseile, was die Struktur noch auffälliger macht.

    Der Vergleich zeigt, dass Webnet ein grösseres Feld an möglichen Anwendungen abdeckt als Maschendraht. Wenn Stabilität, Sicherheit und Aussehen im Vordergrund stehen, bietet Webnet mehr Möglichkeiten. Absturzsicherungen, Geländer, Ballfangzäune oder Zoogehege sind nur einige der Felder, auf denen Webnet brilliert. Für einfache Anwendungen wie simple Zäune bleibt der Maschendraht jedoch weiterhin eine Alternative. 

    Wenn Sie weitere Informationen wünschen, ob ein Drahtseilnetz für Ihr Vorhaben sinnvoll ist, nehmen Sie doch unverbindlich Kontakt mit uns auf.

    Kontakt

    Downloads

    Jakob Rope Systems Webnet N2 KatalogWebnet N2

    (Art. Nr. 90001-4) Biegsame, transparente Netzstrukturen aus Edelstahlseilen. Das Jakob-Programm Webnet N2 dokumentiert auf 84 Seiten unzählige Anwendungsmöglichkeiten.

    Downloaddesktop-monitor-download
    Jakob Rope Systems Webnet N Safety BroschüreWebnet Safety References

    (Art. Nr. 90001-13) Sicherheits- und Schutzvorrichtungen, gebaut aus dem Jakob-System, überzeugen durch zeitloses Design.

    Downloaddesktop-monitor-download
    Jakob Rope Systems Referenzen Webnet BrückensicherheitWebnet Bridge References

    (Art. Nr. 90001-10) Aktive und passive Schutzvorrichtungen für Brücken mit Webnet überzeugen durch zeitloses Design.

    Downloaddesktop-monitor-download