Webnet bridge over the creek Trub
05. November 2020

Einzigartige Fussgängerbrücke fertiggestellt

Die neue Fussgängerbrücke in der Nähe unseres Firmensitzes in Trubschachen ist weitgehend fertiggestellt. Das innovative Konzept setzt auf Webnet anstelle der üblichen Seile als Tragestruktur. Dies verleiht der Brücke ein besonders elegantes Äusseres.

Die Brücke setzt die ganze Breite der Edelstahl-Produkte von Jakob Rope Systems ein. Das Drahtseilnetz Webnet wird von zwei offenen Edelstahlspiralseilen der Konstruktion 1 × 37 getragen. Die Abspannstangen M36 und die Gabeln aus dem Jakob Forte-Sortiment verankern die Brücke in den Betonfundamenten. 

Eindrücklich demonstriert das Bauwerk die breiten Kompetenzen von Jakob bei der Umsetzung anspruchsvoller und innovativer Architekturprojekte mit Edelstahlseilen. Die einzelnen Abteilungen konnten ihr ganzes Können einbringen. Geplant wurde der Himmelhausmattesteg vom Jakob Engineering-Team, die Seile und Netze wurde von Jakob Saigon produziert und von Jakob Schweiz montiert.

Jakob Rope Systems dankt allen beteiligten Partnern und Sponsoren, besonders der Gemeinde Trubschachen, der Thuner Bau AG und Kambly SA

Pressebericht

Downloads

Webnet N2

(Art. Nr. 90001-4) Biegsame, transparente Netzstrukturen aus Edelstahlseilen. Das Jakob-Programm Webnet N2 dokumentiert auf 84 Seiten unzählige Anwendungsmöglichkeiten.

desktop-monitor-download Download
Webnet Bridge References

(Art. Nr. 90001-10) Aktive und passive Schutzvorrichtungen für Brücken mit Webnet überzeugen durch zeitloses Design.

desktop-monitor-download Download